Mit der Rolleiflex SL66 ganz dicht dran

Wie ich zur Rolleiflex SL66 gekommen bin habe ich schon in einem früherem Blogbeitrag berichtet. Sich nur das Auslösegeräusch (es ist so schön) anzuhören, reicht natürlich nicht. Darum wurde es Zeit mit ihr mal ein paar Runden zu drehen. Um die Kamera besser kennen zu lernen hatte ich mich für eine kleine Studiosession entschieden. Bei

Alexander Calder Austellung in Berlin

Alexander Calder ist für uns Hannoveraner kein Unbekannter. Seine Skulptur „Le Hallebardier“ am Nordufer des Maschsees führte 1972, zur Zeit ihrer Errichtung, zu kontroversen Diskussionen. Trotz Schweißbrenner-Attacken und häufiger Renovierungen entwickelte sich der „rote 5-Beiner mit Stern“ zu einem Wahrzeichen der Stadt. Heute kann die Stadt stolz sein, auf eine Skulptur eines der bedeutenden Bildhauers

Hannover Fotografie – Nacht

Hannover bei Nacht ist ein spannendes Thema für die Streetfotografie. Vor einiger Zeit bin ich dazu durch die Stadt gezogen und habe versucht Bilder mit starken Farbkontrasten und Tiefe zu machen. Dieses Bild ist der Blick in das „Brauhaus Ernst August„. Entstanden ist ein Bild was 2 Bildebenen hat, die ich interessant finde. Der erste

Zonensystem in der analogen und digitalen Fotografie

Großartige Bilder sind in der analogen Fotografie eng mit dem Zonensystem verbunden. Bei meinem Exkurse zurück in die Großformatfotografie habe ich mir einen Workflow erarbeitet der die analoge und digitale Welt verbindet. Das Zonensystem kann zur Optimierung der Ergebnisse beitragen. Es lohnt sich damit auseinander zu setzen. Was ist das Zonensystem ? Das Zonensystem beschäftigt sich

Was ist eigentlich Galeriequalität ?

Galeriequalität bekommst Du bei WhiteWall, Lumas, Saal Digital und den vielen Printservices. Aber irgend etwas stimmt da nicht. Bei meinen Galerie- und Museumsbesuchen konnte ich kein Bild entdecken was sich, von einer Aluplatte gehalten, hinter einem Acrylglas versteckt. Mit Galerie meine ich jetzt die Kunstgalerien mit den Unikaten und die Museen wie das MDBK Leipzig.

Hannover Fotografie – Weidetor-Schiff

Ein Bild des Weidetor-Schiffs sollte in einer Serie über Hannover nicht fehlen. Was hinter dieser Rubrik “Hannover Fotografie” steht habe ich in einem früheren Blog berichtet. Die Köpfe des Gebäudes sind wie ein Schiff ausgeprägt und erinnern mich ein wenig an die Filmkulisse von METROPOLIS. Das Bild gehört zur Hannover4x5 Serie bei der ich mit einer

Berlin in 3 Bildern

Mich hatte es mal wieder für ein paar Tage nach Berlin verschlagen. Regierungssitz aber nicht Deutschlands Mitte. Denn die gibt es nicht, und wenn doch liegt sie irgendwo zwischen Hamburg, München, Dortmund und Leipzig. So richtig Lust auf Straßenfotografie hatte ich gar nicht. Die Kamera war aber doch dabei, schließlich macht es immer Spaß ein

Hannover Fotografie – Abstrakt

Hannover Fotografie – Abstrakt ist die dritte Veröffentlichung in der Rubrik. Was hinter „Hannover Fotografie“ steht habe ich in einem früheren Blog berichtet. Das Bild kann nicht auf den ersten Blick der Stadt zugeordnet werden. Es wurde von meinem Sohn Finn aufgenommen. Entstanden ist es eher zufällig. Im zarten Alter von 7 Jahren saß er